Ida Mahin Trainer - Tribal Fusion

Ida Mahin hat sich dem World Fusion Dance verschrieben. In der ästhetischen sowie kulturhistorischen Auseinandersetzung mit Tänzen aus verschiedensten Weltregionen entstehen Fusionen, die Tanz als Sprache verstehen. Ihr künstlerischer Fokus liegt auf dem Erzählen von Geschichten, dem Ausdruck authentischer Emotionen und dem Erwecken von Gestalten durch das Medium Tanz. Gemeinsam mit ihrem Ensemble Ereshkigal, den Schülern ihres tanz kunst werks und solo bringt sie Tänze auf nationale wie internationale Bühnen, die in Musik, Bewegungsrepertoire und Formensprache Genregrenzen bewusst überschreiten. Aktuell ist sie darüber hinaus in der amerikanischen DVD-Produktion “Visions – A Night of Dark & Theatrical Belly Dance” zu sehen.
In ihrem Unterricht legt Ida großes Augenmerk darauf, Hintergrundwissen zu vermitteln, die Fähigkeiten der TänzerInnen zu erkennen und zu fördern sowie die Besonderheiten eines Tanzstils fernab von Klischees zu vermitteln. Zu ihren Kernthemen gehört neben einer sauberen Tanztechnik eine unterstützende Körperhaltung, da diese nicht nur für das Gelingen anspruchsvoller Bewegungen und für ästhetische, elegante Linien entscheidend ist, sondern auch die Gesundheit des tanzenden Körpers bewahrt und fördert.
Seit Mai 2013 unterrichtet Ida Mahin im Studio Dance-IN /Ya Salam an jedem ersten Samstag im Monat die ausgefeilte Tanztechnik des Tribal Fusion Bellydance.